1/1
“Immer erscheinen die entscheidenden Ideen nachträglich als einfache und selbstverständliche.”

Stefan Zweig

In der Entwicklungsphase werden die Erkenntnisse aus der Analyse in ein Konzept verarbeitet, mit Fokus auf die entdeckten Chancen und Gefahren. Hierzu gehören folgende Ergebnisse:

 

  • Vorschlag zu architektonischen Anpassungen in Form eines Grundrissplans

  • Schema der organisatorischen Eingliederung in die neue Raumsituation 

  • Spezifische Verortung zentraler Tätigkeiten und deren Flächenbedarf

  • Benennen und Planen von Tätigkeitszonen in Form von Text und Planskizzen

 

Die erarbeiteten Vorschläge werden in einem Konzeptdossier zu einem Vorprojekt zusammengefasst. Die Kostenplanung kann, darauf abgestützt, verfeinert werden.